Mc Robsen Ep´s

Quasi & Emtec - Das Vermächtnis der Samplerapper

Released 21.10.2016

Kevin Platte Ver4 GDOB-30H3-007

Kevin Platte Ver4 GDOB-30H3-007

Mc Robsen- Rapertoire

Released 18.12.2011

Während wir an der „Mitten im Leben“ EP gearbeitet haben, sind auch viele Songs entstanden, die nicht richtig ins Schema der Scheibe gepasst haben. Die meisten davon hat Mc Robsen einfach aus Scheiß verfasst, um sein Gehirn etwas auf zu lockern und um mit Worten zu spielen!

Diese Songs sind auf der EP „Rapertoire – Skills und Styles“ erhältlich.

Worum geht’s bei Rapertoire?

Es sind eigentlich einzig und allein auf den Flow und die Technik ausgerichtete Texte und quasi eine Ansammlung an Tracks, entstanden durch das tägliche Training nebenbei.

Allerdings sind auch Songs dabei, die schon länger rum fliegen und nie wirklich released wurden!

Mc Robsen – Gedankendonner Reloaded

Released 04.08.2011

Die GedankenDonner Ep ist eine der ersten Scheiben aus dem Hause G.S.O.X.

Als Mc Robsen 2010 der Crew beigetreten ist, war er hochmotiviert und musste unbedingt gemeinsam mit Förster einen zum Besten geben und etwas recorden.

Die riesen Auswahl an ZA Beats und der Überfluss an Textideen, ließen schnell einen Song nach dem anderen entstehen, sodass wir schon nach kurzer Zeit 7 Tracks und ein völlig abgefahrenes „Hörbuch Intro“ im Kasten hatten.

Die Songs der EP sind teilweise gesellschaftskritisch und nachdenklich und stehen thematisch und textlich für durchdachten Hip Hop der authentisch sein will.

Die GedankenDonner EP liefert dem Hörer eine bunte Mischung an Flows und Melodien und hat für jedes Ohr etwas zu bieten!

Die Gedankendonner Ep wurde ursprünglich 2010 aufgenommen und veröffentlicht, doch aufgrund der hohen Nachfrage hat Förster eine remasterte Version "Reloaded" erstellt die Ihr seitdem zum Free Download erhältlich ist.

Mc Robsen – Mitten im Leben

Released 16.07.2011

Es geht um Liebe, finanzielle Probleme, Depressionen und Motivation.

Durchdachte Texte und tighte Beats von Marekords, Hanx, Selecta Jules, Ville und Typhoon, zwingen den Hörer genau hinzuhören.

Der erste Track „Teuflisches System“ zeigt gleich in welche Richtung die EP geht:
„Kaum bist du irgendwo und zack stehst du mitten im Leben!“

Robsen spricht die Missstände unserer Gesellschaft und vor allem der Jugend an und thematisiert in den Songs die Orientierungslosigkeit und die Frustration die er bei sich und in seiner Umgebung sehen kann.

Der Hörer trifft auf sozialkritische Zeilen und eine rundum solide EP in der viel Herzblut steckt!