Biographie

Biographie

Team G.S.O.X.

Alles begann mit einer nicht ernst gemeinten Idee von Maddin aka "KOS" & Förster. Und zwar wollten wir ein Label (Bulack-Records) gründen, viel Geld verdienen und vielleicht sogar guten Rap machen.
Was sich aber als schwerer und langwieriger erwies als geplant. Nach ein paar Monaten Stillstand kamen im Sommer 2006 Andre aka "Stigma" und Morris aka "Emzudemo".
Wir warfen unser sämtliches Equipment zusammen und fingen an unseren Plan in die Tat umzusetzen.

Nach einigen schlechten und noch schlechteren Tracks, wurde uns klar, dass sowohl unsere Rapfertigkeiten als auch unser Equipment stark Verbesserungswürdig war/ist. Anschließend wurden einige Investitionen getätigt und das Rapniveau angehoben. Trotz Ortswechsel, Führerscheinverlust, exponentiell steigender Lethargie und Berufstätigkeit treffen wir uns so oft wie möglich, um die verdammtnochmal geilste, für die Geschichte bedeutendste, jede Religion in den Schatten stellende Musik zu machen.

Im April 2009 bekam G.S.O.X. Zuwachs von einem bis unter die Zähne motivierten Flensburger Jung namens Maico aka "EnareGee" , mit dem wir unserem Ziel, mehr Mitglieder zu haben als der Wu-Tang-Clan, ein Stück näher gekommen sind.

Oktober 2009 G.S.O.X. vergrößert sich schon wieder!!! Robert aka Robsen aka "Mc Robsen" (straight outta Flensburg) ergänzt nun unsere Crew um einen weiteren kolossalen Style.

Wir schreiben das Jahr 2010- Nils aka "Sitntwist" schließt sich dem Team G.S.O.X. an und wird nun seine Rap-Karriere bei uns Starten. Dies bedeutet für G.S.O.X. das wir unserem Ziel wieder ein Stück näher gekommen sind. Und wenn wir nicht betrunken sind, dann stehen wir noch heute.